ARGE Rechtsberatung Regionalstelle Tirol

Bürgerstraße 21
6020
Innsbruck
Telefon: 
+43 (0)512 32 30 72 8670
Fax: 
+43 (0)512 29 71 27
Die ARGE Rechtsberatung ist eine Arbeitsgemeinschaft aus Diakonie Flüchtlingsdienst und Volkshilfe Oberösterreich, die österreichweit kostenlose Rechtsberatung in asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren für Asylwerberinnen und Asylwerber, sowie für Migrantinnen und Migranten anbietet.

Die ARGE Rechtsberatung bietet:

  • Beratung und Information in der Muttersprache oder mithilfe von Dolmetscherinnen und Dolmetschern
  • Information über den Ablauf des Asyl- bzw. Fremdenrechtverfahrens
  • Perspektivenabklärung hinsichtlich Chancen auf Asyl, subsidiären Schutz oder eines sonstigen Aufenthalts
  • Verfassen von Rechtsmitteln, Stellungnahmen und sonstigen Schriftsätzen
  • Vertretung im asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren
  • Vorbereitung und Begleitung zu Einvernahmen und Verhandlungen bei Behörden und Gerichten
  • Gesetzliche Vertretung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) in den Erstaufnahmestellen
  • Hilfestellung bei Anträgen zur Familienzusammenführung
  • Im Bedarfsfall Weitervermittlung an andere spezialisierte Einrichtungen und Organisationen
Als Auftragnehmerin der Republik Österreich beraten wir Asylsuchende im Zulassungs- und Beschwerdeverfahren und übernehmen die gesetzliche Vertretung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in den Erstaufnahmestellen. Ein weiterer Teil der Rechtsberatungstätigkeit umfasst die Beratung von Drittstaatsangehörigen sowie Unionsbürgerinnen und –bürger, gegen die eine aufenthaltsbeendende Maßnahme erlassen oder die Schubhaft verhängt wurde.