Diakonie Flüchtlingsdienst

Der Diakonie Flüchtlingsdienst engagiert sich in 

  • Beratung
  • Betreuung
  • Unterbringung
  • (Aus-)Bildung
  • medizinischer und psychotherapeutischer Behandlung

von Asylsuchenden, Flüchtlingen, MigrantInnen und ÖstereicherInnen.

Die MitarbeiterInnen des Diakonie Flüchtlingsdienstes begegnen ihren KlientInnen auf gleicher Augenhöhe, einem emanzipatorischen und ganzheitlichen Grundsatz folgend.

Darüber hinaus betreibt der Diakonie Flüchtlingsdienst aktive Anti-Rassismus- und Anti-Diskriminierungsarbeit im Rahmen von Schulungen und Projekten.

Die  Einrichtungen des Diakonie Flüchtlingsdienstes befinden sich in

  • Wien
  • Niederösterreich
  • Salzburg
  • Tirol/Vorarlberg
  • Kärnten
  • Burgenland
  • Steiermark

Im Rahmen der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit setzt sich der Diakonie Flüchtlingsdienst für die rechtliche, soziale und wirtschaftliche Gleichstellung von dauerhaft niedergelassenen AusländerInnen und InländerInnen ein.

Der Diakonie Flüchtlingsdienst engagiert sich für die Durchsetzung der Menschenrechte, insbesondere jener auf Asyl, Gleichbehandlung, Einheit der Familie und für das Recht auf ein faires Verfahren.


Diakonie Flüchtlingsdienst
Steinergasse 3/12
1170 Wien
Tel.: +43 (0)1 402 67 54
Fax: +43 (0)1 402 67 54-16

E-Mail: fluechtlingsdienst@diakonie.at

 

Info

Spendenkonto

Diakonie Flüchtlingsdienst
Erste Bank
Kto.: 287 220 456 78
BLZ 20111

IBAN:
AT97 2011 1287 2204 5678
BIC: GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist rückwirkend mit 1.1.2009 steuerlich absetzbar!
(Reg. Nr. SO 1108)