Dolmetscher*in für Pashto und Farsi/Dari

Wir suchen für unsere Einrichtungen in Oberwart zum ehest möglichen Eintritt eine/n

DolmetscherIn
für die Sprachen Pashto und Farsi/Dari
im Ausmaß von 8 - 14 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

•    Dolmetschen von Beratungsgesprächen
•    Schriftliche Übersetzungen von Informationsmaterialien
•    Unterstützung bei administrativen Aufgaben der Beratungsstelle

Ihr Profil

•    Sehr gute Sprachkenntnisse der Ausgangs- und Zielsprache (Deutsch, Pashto, Farsi/Dari)
•    Idealerweise Erfahrung von Dolmetschen im Beratungskontext
•    Fähigkeit, in emotional belastenden Situationen zu dolmetschen
•    Fähigkeit zur Selbstreflexion, Abgrenzung und Rollenklarheit
•    Interesse an der Arbeit mit Flüchtlingen
•    Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir bieten

•    Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
•    Ein engagiertes und multiprofessionelles Team
•    Ein sehr gutes Arbeitsklima sowie einen wertschätzenden und respektvollen Umgang
•    Fortbildungen im Rahmen der Diakonie Eine Welt Akademie / bis zu einer Woche Bildungsfreistellung pro Jahr
•    Supervision
•    Arbeitszeiten: 2 – 3 Tage nach Vereinbarung
•    Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 14 Wochenstunden
mindestens 738,- EUR. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Nähere Informationen über die Organisation findest du unter: www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Dolmetscher*in“ an bewerbung.mobeb@diakonie.at


Kontakt
Diakonie Flüchtlingsdienst gem.GmbH, Mobile Flüchtlingsberatung Burgenland, Wiener Straße 1, 7400 Oberwart