DolmetscherIn (Pashto, Farsi/Dari), Graz, 15 Wochenstunden

Wir suchen für unsere Rechtsberatungsstelle in Graz ab 01.07.2018 eine*n

 

Dolmetscher*in

für die Sprachen Pashto und Farsi/Dari

 im Ausmaß von 15 Wochenstunden

 

Die Aufgaben

 

  • Dolmetschen von Beratungsgesprächen
  • schriftliche Übersetzungen von Informationsmaterialien

 

Ihr Profil

 

  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Pashto und Dari/Farsi
  • Idealerweise Erfahrung von Dolmetschen im Beratungskontext
  • Fähigkeit, in emotional belastenden Situationen zu dolmetschen
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion, Abgrenzung und Rollenklarheit
  • Interesse an der Arbeit mit Flüchtlingen
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

 

Wir bieten

 

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • ein engagiertes und multiprofessionelles Team
  • ein sehr gutes Arbeitsklima sowie einen wertschätzenden und respektvollen Umgang
  • Fortbildungen im Rahmen der Diakonie Eine Welt Akademie / bis zu einer Woche Bildungsfreistellung pro Jahr
  • Supervision
  • Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 15 Wochenstunden

mindestens 791,- EUR. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

 

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

 

Wenn wir Dein Interesse wecken konnten, schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Dolmetscher*in“ an veronika.roehr@diakonie.at

 

Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

 

 

 

 

 


Kontakt

Diakonie Flüchtlingsdienst gem.GmbH Ÿ Rechtsberatungsstelle Graz Ÿ Radetzkystraße 18/2Ÿ 8010 Graz