Weitere Spendenmöglichkeiten

  • Kinder in Turnraum im Haus Rossauer Lände im Diakonie Flüchtlingsdienst ©Nadja Meister/Diakonie Flüchtlingsdienst
    Spendenmöglichkeiten Diakonie Flüchtlingsdienst ©Diakonie Flüchtlingsdienst

Feiern und Gutes tun

Im Leben gibt es viele Anlässe zu feiern: Geburtstage, Jubiläen, Hochzeiten, berufliche Erfolge… Sie möchten feiern und gleichzeitig Gutes tun? Dann bitten Sie doch Ihre Freunde und Bekannte um eine Spende an den Diakonie Flüchtlingsdienst anstelle von Geschenken. Gerne schicken wir Ihnen vorgedruckte Zahlscheine zu. Für weitere Fragen freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Die gute Geschenkidee

Design für den guten Zweck - Ob Baby-Strampler, Damen T-Shirt oder Männer-Hoodie – wer ein Kleidungsstück mit dem Design „Faith, Hope, Love“ erwirbt, spendet gleichzeitig für die Arbeit des Diakonie Flüchtlingsdienstes.

Damit Glaube, Hoffnung und Liebe wieder spürbare Realität im Leben von Menschen mit Fluchthintergrund werden, hat das Label tell me a story ein wunderschönes Design entwickelt und spendet pro verkauftem Produkt aus der „Faith, Hope,Love“-Linie 7,00 Euro an den Diakonie Flüchtlingsdienst.

Die Textilien sind vorwiegend fair und in Bio-Baumwolle produziert und können online im Spreadshirt-Shop erworben werden.

Kranzspenden

Im Trauerfall setzen wir in unserer Kultur mit Blumen und Kränzen ein Zeichen der Trauer und Liebe. Immer öfter erleben wir, dass Angehörige – oft im Sinne des Verstorbenen – um Spenden für den Diakonie Flüchtlingsdienst anstelle von Kränzen und Blumen bitten. Wenn Sie dazu Fragen haben oder zum Beispiel vorgedruckte Zahlscheine anfordern wollen, wenden Sie sich bitte an uns. 

Maga Doris Rosenmayr ist für Ihre Fragen da!
Telefon: 01 / 402 67 54 - 1109
E-Mail: doris.rosenmayr@diakonie.at

Vermächtnis & Erbschaft

Mit einem Testament entscheiden wir selbst und nicht etwa der Gesetzgeber, was mit unserem Vermögen – egal ob groß oder klein – nach unserem Ableben passiert. Wir können so unsere Familie und Liebsten absichern.

Darüber hinaus können wir auch einen wohltätigen Zweck im Testament begünstigen und so über unser Leben hinaus Gutes tun.  

Mit einem Vermächtnis zugunsten des Diakonie Flüchtlingsdienstes setzen Sie ein Zeichen praktischer Nächstenliebe. Zum Beispiel, indem Sie Familien in Not ein Dach überm Kopf sichern oder unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen einen Hauptschulabschluss ermöglichen und ihnen damit eine Zukunft schaffen.

Testament Ratgeber

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrem Vermächtnis ein Zeichen für den Schutz und die Integration von Menschen mit Fluchtgeschichte setzen und so die Zukunft mitgestalten.

Gerne können Sie kostenlos unseren Testament-Ratgeber bestellen.
Magª Waltraud Portner-Frisch ist für Ihre Fragen da!
Telefon: 01 / 402 67 54 - 1107
E-Mail: waltraud.portner-frisch@diakonie.at