News

09.03.2020
Das Europäische Netzwerk für Staatenlose veröffentlicht zum ersten Mal einen Lagebericht zu Staatenlosigkeit in Österreich
07.02.2020
Teilnehmerinnen unsers Basisbildungsprojekts Bee_com[e] lernen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma SAGE nützliche Computerkenntnisse.
Christine Hubka gilt als die Begründerin des Diakonie Flüchtlingsdienstes
04.11.2019
Aus persönlichem Engagement der Pfarrerin Christine Hubka entstand die Rechtsberatung der Diakonie.
Eine geflüchtete Familie wohnt in einer Startwohnung des Diakonie Flüchtlingsdienstes
04.11.2019
Ein sicheres Zuhause schützt vor Obdachlosigkeit und kriminellen VermieterInnen.
Mirjami und Katharina sind Rechtsberaterinnen und fast seit den Anfängen dabei
04.11.2019

Aus dem Alltag zweier RechtsberaterInnen: Damit Menschen die Chance auf ein faires Asylverfahren haben, ist eine unabhängige und professionelle Rechtsberatung unabdingbar.

Für Michael Chalupka, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. ist der Diakonie Flüchltingsdienst eine höchst professionelle Menschenrechtsorganisation
04.11.2019
Von Michael Chalupka, Bischof der Evangelischen Kirche A.B.
Veronica Handl war langjährige Mitarbeiterin des Diakonie Flüchtlingsdienstes und engagiert sich in ihrer Pension weiterhin für geflüchtete Menschen
04.11.2019
Veronica Handl arbeitete jahrelang beim Diakonie Flüchltingsdienst. Im Interview erzählt sie, warum sie sich auch noch in ihrer Pension ehrenamtlich für geflüchtete Menschen engagiert
MINA - Intensivbetreuung für Asylwerber © Nadja Meister | Diakonie Flüchtlingsdienst
04.11.2019
Viele Flüchtlinge leiden tagtäglich unter den psychischen Folgen von Folter, Gewalt und Krieg. Sie brauchen dringend Hilfe. Die Arbeit des Diakonie Flüchtlingsdienstes für Geflüchtete in psychischen Krisen ist für diese Menschen eine Brücke in die Zukunft
30.10.2019
Großzügige Spende von SAGE für unser Basisbildungs-Projekt Bee_com[e]. Damit könnten wir Workshops im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie anbieten.
Jubiläum 30 Jahre Diakonie Flüchtlingsdienst
28.10.2019
Der Diakonie Flüchtlingsdienst setzt sich seit 30 Jahren für geflüchtete Menschen und ihre Rechte ein.
Fahrradfahren bringt Mobilität und Unabhängigkeit
19.08.2019
In der Basis Zinnergasse lernen geflüchtete Frauen Radfahren.
15 Jahre Diakonie Flüchtlingsdienst in Tirol
27.05.2019
Der Diakonie Flüchtlingsdienst ist seit 15 Jahren in Tirol tätig. Wir haben über die vergangenen und aktuellen Herausforderungen gesprochen, Anekdoten ausgetauscht und bei WegbereiterInnen bedankt.
Großdemo gegen Rassimsus am 16.3.
07.02.2019
Wir freuen uns, seit Jänner Mitglied der Plattform für eine menschliche Asylpolitik zu sein
Beratung und Begleitung für geflüchtete Menschen nach dem erstinstanzlichen Asylbescheid © Nadja Meister | Diakonie Flüchtlingsdienst
13.12.2018
Die Rose der Menschenrechte wird von der Plattform für Menschenrechte verliehen und ging heuer u.a. an die RechtsberaterInnen der ARGE Salzburg