BACH Bildungszentrum

Eisentorgasse 5
2340
Mödling
Telefon: 
+43 (0)2236 866 801

Covid-19: Wir passen aufeinander auf!

 

Bis auf weiteres sind wir nur telefonisch unter diesen Nummern erreichbar:

 

Basisbildung: +43 (0) 664 8582610 
Pflichtschulabschlusskurse: +43 (0) 664 8273387
Bildungs- und Berufsberatung: +43 (0) 664 858 27 07

Wir bitten um Verständnis und sehen uns hoffentlich bald gesund wieder!

Informationen zu Covid-19 in 11 Sprachen

Der Österreichische Integrationsfonds hat Infomaterial zu Covid-19 zusammengetragen, weitere Sprachen werden laufend ergänzt.

Arabisch - BKS - Chinesisch - Dari/Farsi - Englisch - Englisch - Französisch - Paschtu - Polnisch - Russisch - Somali - Türkisch

(Stand 18.3.2020)

  • Jugendliche im BACH Bildungszentrum ©Diakonie Flüchtlingsdienst/Nadja Meister
    Jugendliche im BACH Bildungszentrum ©Diakonie Flüchtlingsdienst/Nadja Meister
Das BACH Bildungszentrum und seine Projekte werden aus den Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, des Bundeskanzleramtes, des Europäischen Sozialfonds und des Landes Niederösterreich finanziert.
Gefördert von
BACH ist ein Bildungszentrum für junge Migrantinnen und Migranten in Mödling (Niederösterreich), das verschiedene inhaltliche Teilbereiche vereint:

Jugendliche und junge Erwachsene mit nicht-deutscher Erstsprache sind in vielen Lebensbereichen benachteiligt. Das BACH Bildungszentrum wirkt dem gezielt entgegen und fördert die Chancen von jungen Menschen mit Flucht- und Migrationsbiographie.

Ziele des Bildungszentrums:

  • zielgruppenorientierte Lehr-, Lern- und Beratungsformen
  • Integration junger Menschen mit Flucht- und Migrationsbiographie in das österreichische (Aus-) Bildungssystem und Verbesserung der Chance auf dem Arbeitsmarkt
  • Hilfe bei der Berufsfindung
  • Förderung junger Frauen als besonderes Anliegen