Integrationsberater:in (Wien, 30 Wochenstunden)

Zur Verstärkung des Teams des Integrations- und Bildungszentrum Wien suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt (spätestens mit 01.02.2022) eine:n
Integrationsberater:in
im Ausmaß von 30 Wochenstunden
für die sozialarbeiterische Beratung von schutzberechtigten Personen und Familien mit Fluchtbiographie im Kontext des Integrations- und Bildungszentrum Wien.

Ihre Aufgaben

  • Sozialarbeiterische Anamnese und Clearing
  • Wohnungsclearing und Unterstützung beim Einzug, Unterstützung bei der sozialen Integration im Wohnumfeld
  • Abklärung sozialrechtlicher Ansprüche sowie Unterstützung bei der finanziellen und materiellen Grundsicherung
  • Unterstützung im Umgang mit relevanten Ämtern und Behörden (MA40, Finanzamt, ÖGK, ÖIF, MA 35, AMS, Bildungseinrichtungen, usw.)
  • Ganzheitliche, prozessbegleitende und offene Integrationsberatung
  • Förderung der sprachlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration der Klient:innen
  • Unterstützung bei der psychosozialen Stabilisierung
  • Krisenintervention, Deeskalation, Konfliktmanagement
  • Organisation und Aufbau von institutionellen und freiwilligen Unterstützungsstrukturen
  • Fallführung und Falldokumentation
  • Inhaltliche und operative Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Angebots

Ihr Profil und Ihre Interessen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum:zur Sozialarbeiter:in oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung und hohe Beratungskompetenz
  • Gute Kenntnisse der Wiener Soziallandschaft
  • Expertise in der Arbeit mit der Zielgruppe und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich) sowie sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil
  • Covid-19 Impfung: Sie sind bereits vollimmunisiert gegen das Corona-Virus oder haben die Bereitschaft, binnen der ersten drei Monate Ihres Dienstverhältnisses, die Impfung und Vollimmunisierung nachzuholen.

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Ein sehr kollegiales Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang im Team
  • Einzel- und Teamsupervision, interne Weiterbildungen im Rahmen der Diakonie Eine Welt-Akademie/bis zu einer Woche Bildungsfreistellung pro Jahr
  • Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 30 Wochenstunden mindestens € 2.047,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich dieses Mindestgehalt dementsprechend.
  • Diese Stelle ist bis 31. Dezember 2022 befristet.

Wir fördern Vielfalt. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!
Nähere Informationen über unsere Organisation finden Sie unter: www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Integrationsberater:in“ an bewerbung.basis@diakonie.at.

Kontakt
Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH - Basis Zinnergasse (1110 Wien)
Ansprechperson für Rückfragen: Hr. Jan Kubis, Tel. +43 664 883 50 686

Unsere Jobs finden Sie weiters auf <a href="https://www.metajob.at/?mfu=4O7gl0zOWBpOZGH">METAJob, der Jobsuchmaschine</a>.