MitarbeiterIn im Ressourcen- und Nachhaltigkeitsmanagement (Wien, 30 Wochenstunden, m/w/d)

Wir suchen für die Geschäftsführung der Diakonie Eine Welt Gruppe mit Standort in 1170 Wien zum Eintritt mit Dezember 2020 eine/n
MitarbeiterIn im Ressourcen- und Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d)
als Karenzvertretung im Ausmaß von 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung beim Zentraleinkauf in den Bereichen Energie, Mobiltelefonie, Multifunktionsgeräte, Büromaterial, u.a. unter Einbeziehung von Nachhaltigkeitskriterien
  • Erfassung und Interpretation von Energiedaten für ein engmaschiges Energiecontrolling
  • Kontrolle von Eingangsrechnungen und deren Vorbereitung für die Finanzbuchhaltung
  • Erstellen von Kostenkalkulationen und Datenaufbereitungen als Entscheidungsgrundlage für die Beschaffung
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen
  • Entwicklung und Durchführung von Projekten im Bereich Nachhaltigkeit, wie z.B. Maßnahmen zur Energieverbrauchsreduktion und Energieeffizienzsteigerung
  • Mitarbeit am jährlichen Nachhaltigkeitsbericht der Diakonie Eine Welt
Ihr Profil
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Ausbildung im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement von Vorteil
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Genauigkeit
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Serviceorientierung
  • Interesse an administrativen Tätigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere Excel und Word)
  • Zahlenverständnis
  • Fähigkeit, Optimierungspotential zu erkennen und Lösungen zu erarbeiten
Wir bieten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team einer Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Ein angenehmes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • Die Möglichkeit, Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Gleitzeit
  • Fach- und stellenspezifische Fortbildungen (bis zu einer Woche Bildungsfreistellung pro Jahr)
  • Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 30 Wochenstunden mindestens € 1.844,92. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt entsprechend.
 
Mag.a Manuela Böhm steht Ihnen bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle gerne unter +43 / 1 / 402 67 54 - 4302 zur Verfügung!
Bei Interesse freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 02. Oktober 2020 per E-Mail an: bewerbung.rm@diakonie.at
 
Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung und ersuchen Sie um offene Kommunikation.
Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: https://einewelt.diakonie.at/
 
Kontakt
Diakonie Eine Welt gem. GmbH, Geschäftsführung, Steinergasse 3/12, 1170 Wien