PsychotherapeutIn (St. Pölten, 15-25 Wochenstunden, m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams für unser Zentrum für traumaspezifische und interkulturelle Psychotherapie JEFIRA in St. Pölten suchen wir so bald wie möglich eine/n PsychotherapeutIn (m/w/d)
im Ausmaß von 15 bis 25 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Psychotherapien und Erstgesprächen
  • Dokumentation und Befundberichte
  • Datenbankeingabe und Aktenverwaltung
  • Eventuelle Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Teilnahme an und Mitgestaltung der wöchentlichen Teams, TherapeutInnenkonferenzen, Intervision und Supervision
  • Mitarbeit an der Erarbeitung und Einhaltung von Qualitätsstandards in der KlientInnenarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung und Eintragung in die Liste des BMG
  • Zusatzqualifikation im Traumabereich
  • Erfahrung und/oder Ausbildung in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erwünscht und von Vorteil
  • Erfahrung im interkulturellen, dolmetschgestützten Setting von Vorteil
  • Feldspezifische Erfahrungen von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse (Office)
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit 
  • Eigene Migrationsbiographie von Vorteil

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer weltoffenen Organisation, die Vielfalt schätzt
  • Mitarbeit in einem interkulturellen und teamorientierten Projekt
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Bereich 
  • Ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • Die Möglichkeit, Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Fortbildungen im Rahmen der Diakonie-Eine-Welt-Akademie / Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
  • Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 25 Wochenstunden mindestens 1.840,-.
  • Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung PsychotherapeutIn“ z.H. Frau Mag. Eva Federspiel-Schwabl bis spätestens 19.04.2021 an bewerbung.jefira@diakonie.at

Kontakt und Dienstort
Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH, JEFIRA, Herzogenburgerstraße 9, 3100 St. Pölten