GRAZ: Diözesanmuseum und Infoveranstaltung zum Thema Erbrecht, Testament und Patientenverfügung

21. Mai 2019
16:00
Vergissmeinnicht
Die Diakonie und Brot für die Welt laden Sie herzlich zur kostenlosen Infoveranstaltung "Alles geregelt? Informationen zu Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall" ein.

Mit einem Testament entscheiden wir selbst und nicht etwa der Gesetzgeber, was mit unserem Vermögen – egal ob groß oder klein – nach unserem Ableben passiert. Wir können so unsere Familie und Liebsten absichern.

Darüber hinaus können wir auch einen wohltätigen Zweck im Testament begünstigen und so über unser Leben hinaus Gutes tun.  

Vergissmeinnicht © Schedl
Vergissmeinnicht © Schedl

Programm

16:00 Uhr Führung durch das Diözesanmuseum
17:00 Uhr Info-Veranstaltung mit Notarsubstitutin Dr.in Astrid Leopold (Notariat Dr. Martin Lux) „Alles geregelt? Informationen zu Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall“
18:30 Uhr Buffet

DI 21.05.2019 | ab 16.00 uhr
Treffpunkt Führung Diözesanmuseum: Bürgergasse 2 | 8010 Grauz
Treffpunkt Info-Veranstaltung: Glockenspielhaus am Glockenspielplatz 4 | 8010

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Teilnahme ist kostenlos!